Phishing am 12.12.12: Ihr Kundenkonto bei Amazon.de

Grüsse von Amazon.de.

Bitte lesen Sie diese Nachricht sorgfältig durch, da Sie Ihr Amazon Kundenkonto
betrifft.

Nach genauer Überprüfung Ihres Kundenkontos müssen wir leider davon ausgehen,
dass ein Unberechtigter Zugriff auf Ihr Kundenkonto hatte und der Versuch
unternommen wurde, Bestellungen auszulösen. Offenbar hat jemand Ihre
persönlichen Daten außerhalb von Amazon.de in Erfahrung gebracht und damit
Zugang zu Ihrem Kundenkonto erhalten.

Ihre bei uns hinterlegten Zahlungsmittel wurden nicht belastet, die Bestellungen
wurden von uns storniert.

Der Zugriff auf Ihr Kundenkonto ist nur möglich wenn Sie sich verifizieren.

Dazu gehen Sie auf :

http://amazon.betreung.net

Wir versichern Ihnen, dass Amazon.de Ihre E-Mail-Adresse und Passwort nicht an
eine dritte Person weitergegeben hat. Passwörter werden nur verschlüsselt
übertragen und gespeichert.

Amazon.de-Kundenkonten sind nur denjenigen zugänglich, die sowohl E-
Mail-Adresse als Passwort kennen. Sie werden sich vielleicht fragen, wie Dritte
an Passwörter gelangen können.

Es gibt Betrüger, die mit gefälschten E-Mails und gefälschten Websites
Passwörter abfragen. Internetnutzer werden durch E-Mails auf eine Seite geführt,
auf der sie gebeten werden, Daten wie E-Mail-Adresse, Passwort,
Kreditkartennummer zu aktualisieren.

Sollte Sie die Angelegenheit weiter verfolgen wollen, können Sie eine Anzeige
erstatten, und danach werden wir gerne mit dem Sachbearbeiter alles Weitere
besprechen. Wir sind für eine offizielle Anfrage der Polizei per Email an
polizeianfragen@amazon.de oder per Fax an die Nummer 0941 788 78 394 zu
erreichen.

Wir hoffen, wir konnten weiterhelfen. Bei Fragen sind wir jederzeit für Sie da.

Freundliche Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.